Schnell sauber – Westernpads regelmäßig pflegen

Eine dreckige, verschmutzte Sattelunterlage macht früher oder später Probleme. Dabei ist es mit ein paar täglichen Handgriffen nicht schwierig, eine Grundsauberkeit beizubehalten. Wie das geht, erfährst Du im heutigen Artikel.

Der ganze Artikel auf einen Blick:

Fellpad

Dein Fellpad hängst Du nach dem Reiten zum Trocknen auf. Vor dem nächsten Einsatz entfernst Du den groben Schmutz mit einer Wurzelbürste. Danach gehst Du mit einem Fellputzstein über die Sattelunterlage. So löst Du Verklebungen und holst die noch verbliebenen Pferdehaare aus dem Pad. Das ist effektiv und geht schnell. 

 

Wie Du ein Fellpad grundreinigen kannst erfährst Du hier.

Ein deutlicher Unterschied! Die linke, ausgebürstete Seite im Vergleich zur rechten Seite.

Für die eine Padseite hab ich ca. 5 Minuten gebraucht, obwohl das Fell der Padunterseite echt nicht mehr gut aussah.

Blogs zum Weiterlesen

Neoprenpad

Pads mit Neoprenunterseite sind die einzigen die sofort nach dem Reiten gereinigt werden.

Ein Westernpad aus Neopren wäschst Du gleich nach dem Reiten mit Wasser ab.  Am Besten nimmst Du hierfür warmes Wasser. Alternativ kannst Du natürlich auch einen feuchten Lappen oder Schwamm nehmen. Bevor Du´s zum Trockenen aufhängst schnell noch mit nem Handtuch trocken gerieben – fertig!

So ca. nach jedem 10 Mal reiten nimmst Du ein bisschen Pferdeshampoo zum Waschen. So löst sich Talk und Hautfett

Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filzpad

Beim Filzpad gehst Du genauso vor wie beim Fellpad. Du lässt es trocknen und bürstest es dann aus. Aber Vorsicht! Nimm statt dem Fellstein eine Anti Haar Bürste (der feine poröse Bimsstein geht beim Filzpad schnell kaputt).

Wie Du Dein Filzpad wieder richtig sauber bekommst erfährst Du hier.

Fazit

Eine saubere Sattelunterlage beugt Satteldruck und Scheuerstellen vor. Außerdem fällt, wenn Du Dein Pad regelmäßig vom Dreck befreist, nie viel Arbeit an. Wenig Aufwand also für einen großen Nutzen.

 

Viel Freude mit Deinem Pferd!

Martina

Dein neues Pad

Super schöne, kurze Westernpads für Dich und Dein Pferd
Facebook
Twitter
Pinterest
Allgemein

Westernpad trocknen im Winter

Eine kalte, feuchte Sattelunterlagen im Winter: Ein Thema das viele Pferdebesitzer umtreibt. Was Du dagegen tun kannst, erfährst Du im heutigen Artikel.

Weiterlesen »
Sattelmax
4.8
Basierend auf 51 Rezensionen
js_loader

Suchbegriff eingeben